Tiemo Wölken designierter Europa-Abgeordneter

 
Foto: European Union
 

Tiemo Wölken ist designierter Europa-Abgeordneter als Nachfolger von Matthias Groote. Groote wurde im September als Landrat für Leer gewählt, was die Übergabe des Mandats erforderlich macht. Tiemo Wölken, aufgewachsen in Buxtehude, hat sich als Jurist intensiv mit Europapolitik und europäischem Recht beschäftigt.

 

Tiemo Wölken ist am 5. Dezember 1985 in Otterndorf geboren und in Buxtehude aufgewachsen.
Er studierte Rechtswissenschaften an der Universität Osnabrück. Daran anschließend absolvierte er ein LL.M.-Studium (International Law) in Hull, England. Bereits während seines Studiums hat Wölken seinen Schwerpunkt auf die Europapolitik gelegt und im Referendariat hieran angeknüpft. So hat er seine Wahlstation in der Europaabteilung im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) in Berlin absolviert. Nach dem Referendariat war er bis Oktober 2016 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insb. Europa- und Völkerrecht, bei Prof. Dr. Weiß an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer. Seit 2016 ist Tiemo Wölken als Rechtsanwalt zugelassen.

 
    Europa
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.