Landtagsabgeordnete Kathrin Wahlmann ist neue Sprecherin der SPD Weser-Ems-Gruppe

 
Foto: wahlmann
 

Die Landtagsabgeordnete der SPD Kathrin Wahlmann ist nun die neue Sprecherin der Weser-Ems-Gruppe der SPD-Abgeordneten im Niedersächsischen Landtag und tritt damit die Nachfolge von Hans-Dieter Haase (MdL) aus Emden an.

 

Die Weser-Ems-Gruppe wählte hatte die 39-jährige Juristin aus Hasbergen einstimmig zur neuen Sprecherin. Bewährt hat sich die Abgeordnete und Richterin (zurzeit außer Dienst) sowohl durch ihre umfangreiche politische Erfahrung als auch durch ihre besonderen rechtswissenschaftlichen Kenntnisse, die sie in ihre politische Arbeit einfließen lassen konnte. So führt Wahlmann zum Beispiel den Vorsitz im Unterausschuss Justizvollzug- und Straffälligenhilfe, ist stellvertretende Vorsitzende im Parlamentarischen Untersuchungsausschuss „Salafismus und Islamismus“ und Mitglied im Ausschuss Rechts- und Verfassungsfragen und im Unterausschuss Verbraucherschutz.

Zudem betreut Wahlmann seit der Landtagswahl 2013 nicht nur ihren eigenen Wahlkreis Georgsmarienhütte, sondern übernahm auch die Betreuung der beiden Wahlkreise Bramsche und Bersenbrück. Hier vertritt sie seit nun fast vier Jahren die unterschiedlichen Interessen der zugehörigen Städte und Gemeinden im Landtag. Auch als Sprecherin des Netzwerks Junge Frauen der SPD Niedersachsen machte sich Wahlmann in der Vergangenheit stark. Damit versammelt die Hasbergerin ein Bündel an Erfahrungen und Know-how, das ihr bei ihrer kommenden Arbeit als Sprecherin der Weser-Ems-Gruppe ein gutes Fundament liefert.

Die Landtagsabgeordnete Wahlmann zeigt sich sehr motiviert: „Ich freue mich über das in mich gesetzte Vertrauen meiner Kolleginnen und Kollegen und meine Position als Sprecherin der Weser-Ems-Gruppe. Gleichzeitig danke ich Hans-Dieter Haase für die in den letzten Jahren geleistete Arbeit für den Zusammenhalt unserer Region. Die Weser-Ems-Region ist schön und vielfältig. Die Menschen, die hier heimisch sind, lieben ihre Dörfer, Gemeinden und Städte, die abwechslungsreiche Natur und die kulturellen Angebote und profitieren von einer fast überall florierenden Wirtschaft. Dies gilt es zu erhalten und auch zukünftig bestmöglich zu fördern.“

Der Regierungsbezirk Weser-Ems erstreckt sich von der Nordsee bis nach Osnabrück und von der Weser bis an die niederländische Grenze. Die Weser-Ems-Gruppe der SPD-Landtagsfraktion beschäftigt sich mit wichtigen Themen der verschiedenen Wahlkreise, vertritt diese im Niedersächsischen Landtag und arbeitet dazu eng mit dem Bezirks- und Landesvorstand zusammen.

Weser-Ems-Gruppe der SPD-Landtagsabgeordneten

Weser-Ems-Gruppe der SPD-Landtagsabgeordneten. In der Mitte: Kathrin Wahlmann.

 
    Niedersachsen     Parteileben
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.