Nachrichten

Auswahl
Johanne Modder
 

Modder: Handlungsstrategie der Landesregierung ist gut für unsere Region

Die niedersächsische Landesregierung hat in ihrer Sitzung am heutigen Montag die so genannten Regionalen Handlungsstrategien (RHS) für die Regionen Braunschweig, Leine-Weser, Lüneburg und Weser-Ems zustimmend zur Kenntnis genommen. „Damit gilt seit heute ein neuer Fahrplan zur zukünftigen Entwicklung unserer Regionen." mehr...

 
Daniel Schweer
 

Gewinne privatisieren – Kosten auf die Allgemeinheit? So geht’s nicht!

Zu den Plänen von EON, die Kernkraftwerkssparte zu verkaufen, erklärt der Juso-Bezirksvorsitzende Weser-Ems, Daniel Schweer:

"Eine Unternehmensumstrukturierung ist zunächst eine unternehmerische Entscheidung.
Doch im Fall der Atomindustrie ist es mehr als das. Es geht um den Rückbau von Atomkraftwerken und die sichere Endlagerung von Jahrtausende lang strahlendem Atommüll. In keinem anderen Industriesektor sind die Gefahren und die damit einhergehende Verantwortung größer." mehr...

 
Evers-Meyer Karin
 

Gespräch zur Neuauflage des niedersächsischen Landesraumordnungsprogramms

Zu einem Gespräch über die geplante Neuauflage des Landesraumordnungsprogramms trafen sich in Berlin die Mitglieder der Landesgruppe Niedersachsen/Bremen mit dem niedersächsischen Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Bündnis90/Die Grünen).
Aus Sicht der Zeteler Bundestagsabgeordneten Karin Evers-Meyer geht es dabei vor allem um die bessere Vereinbarkeit von berechtigten Belangen der Landwirte mit den Interessen der für die Bauplanung zuständigen Kommunen. mehr...

 
Mirco Dörfler
 

Zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen am 3. Dezember das Bundesteilhabegesetz voranbringen!

Der am 3. Dezember jährlich stattfindende Internationale Tag der Menschen mit Behinderungen macht auf die Lebenssituation der über 9,6 Millionen in Deutschland lebenden Menschen mit Behinderungen aufmerksam.
Zugleich erinnert er aber auch an die gesellschaftliche Verpflichtung, umfassende Teilhabe, Gleichberechtigung und Selbstbestimmung für Menschen mit Behinderungen zu ermöglichen. mehr...

 
Frauke Maschmeyer-Pühl
 

Frauenquote wird ein Gewinn für die Wirtschaft sein

„Ein erster und wichtiger Schritt Richtung Parität ist mit der Quote für die Wirtschaft gemacht“. So kommentierte die stellvertretende Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) im Bezirk Weser-Ems, Frauke Maschmeyer-Pühl (Leer), den Beschluss der Großen Koalition in Berlin, die Frauenquote für die Wirtschaft einzuführen. mehr...

 
Günter Lehmann
 

Die SPD trauert um Günter Lehmann

Der SPD-Politiker Günter Lehmann aus Jheringsfehn verstarb 86jährig am vergangenen Sonntag. Der Verstorbene war über 68 Jahre Mitglied der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands, über Jahrzehnte als Schriftführer und in weiteren Funktionen Mitglied im SPD-Kreisvorstand Leer tätig. Ebenfalls war Günter Lehmann über Jahrzehnte Vorsitzender sowie später stellvertretender Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Jheringsfehn. mehr...

 
 

SPD Weser-Ems startet Programmdebatte 2015

Oldenburg. Die SPD in Niedersachsen will das wahlkampffreie Jahr 2015 nutzen, um die inhaltliche Debatte voranzutreiben. Neben der unbestrittenen Kompetenz als soziale Kraft wollen die Sozialdemokraten im „Programmjahr 2015“ vor allem ihr Wirtschaftsprofil stärken. Dieses Vorhaben präsentierte Detlef Tanke, Generalsekretär der Landespartei, vor dem SPD-Bezirksvorstand Weser-Ems in Wardenburg. mehr...

 
Susanne Mittag
 

Lebensqualität in ländlichen Räumen sichern

Das Leben auf dem Land ist derzeit gefragt, aber die Perspektiven für die ländlichen Räume sind nicht überall positiv. In den meisten ländlichen Regionen wird es bis 2025 einen Bevölkerungsrückgang zwischen drei und zehn Prozent geben, zugleich steigt der Anteil der Menschen, die älter als 60 Jahre sind, im gleichen Zeitraum um 20 bis 40 Prozent, hat das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung ermittelt. mehr...

 
Daniela De Ridder
 

Vier Millionen Euro mehr für die Forschung an Fachhochschulen

Dr. Daniela De Ridder (Mittelems), zuständige Berichterstatterin der Arbeitsgruppen Bildung und Forschung der SPD-Bundesagsfraktion:
"Die Mittel für die Forschung an Fachhochschulen werden im Haushalt für 2015 um vier Millionen Euro steigen. Das ist ein Ergebnis der Bereinigungssitzung des Haushaltsausschusses aus der vergangenen Woche. Die SPD-Bundestagsfraktion hat damit ein wichtiges Ziel aus dem Koalitionsvertrag erfolgreich auf den Weg gebracht." mehr...

 
Johanne Modder
 

Johanne Modder (SPD): Regierungsfraktionen geben Startschuss für Green Shipping Kompetenzzentrum Niedersachsen

Leer. Am gestrigen Dienstag haben die beiden Regierungsfraktionen im Niedersächsischen Landtag ihre Vorschläge zum Landeshaushalt 2015 vorgestellt. Darin enthalten sind unter anderem auch 300.000 Euro für das Green Shipping Kompetenzzentrum Niedersachsen, teilt die SPD-Landtagsabgeordnete Johanne Modder aus Bunde in einer Pressemitteilung mit. mehr...