Nachrichten

Auswahl
Steinbrück im TV-Duell
 

TV-Duell: Paschke von Wahlsieg überzeugt

Das Fernsehduell zwischen Peer Steinbrück (SPD) und der Bundeskanzlerin wurde von Genossinnen und Genossen aus dem Landkreis Leer auch im Zollhaus in Leer auf einer Großbildleinwand verfolgt. Mit dabei war auch der SPD-Bundestagskandidat für den Wahlkreis Unterems, Markus Paschke. Die Sozialdemokraten hatten sich von Steinbrücks Auftreten positive Auswirkungen für ihren Wahlkampf erhofft. Und ihr Kanzlerkandidat erfüllte die in ihn gesetzten Erwartungen in allen Belangen. mehr...

 
TV-Duell
 

Gerechtigkeit macht stärker!

ARD-Umfrage zeigt: Steinbrück gewinnt gegen Merkel.
Am 22. September steht vieles zur Wahl: ordentliche Löhne oder mehr Billig-Jobs, Kita-Ausbau oder Betreuungsgeld, Bürgerversicherung oder Zwei-Klassen-Medizin. Es geht um Tatkraft für einen neuen Kurs. Das TV-Duell hat die Unterschiede deutlich gemacht. Die Menschen können jetzt wählen: Merkels Gleichgültigkeit ohne Richtung. Oder Politik mit klarer Ansage – und einem Ziel. mehr...

 
99 Cent
 

99 Cent

kostet der SPD Wahlkampf-Song "(Wir sind) Zuhaus" von Dirty Red Carpet. Ab sofort ist der Titel in allen Download-Shops erhältlich. Die Erlöse aus dem Verkauf des Liedes wird für das Falkenhaus in Neukölln gespendet, das dreimal von Neonazis angegriffen worden ist! mehr...

 
August Bebel
 

100. Todestag von August Bebel

Wer war August Bebel?
Kurzportrait eines bedeutenden Sozialdemokraten

Günter Grass nennt ihn den "Mann, der nie aufgab": August Bebel. Jahrzehntelang war der Drechsler, Unternehmer, Bestsellerautor, Redner und Politiker, DAS Gesicht der Sozialdemokratie. Am 13. August 1913 starb August Bebel an Herzversagen. mehr...

 
Harald Helling
 

Die AfA in der SPD Weser-Ems begrüßt die Aufdeckung von Werkvertrags-Missbrauch

Zum Urteil des LAG Hamm vom 24.7.2013 erklärt der Vorsitzende der SPD-Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA), Harald Helling aus Lemwerder:

Das Urteil des LAG Hamm benennt klar, dass ein zwischen zwei Unternehmen abgeschlossener Werkvertrag nur vorgeschoben war und weist damit in die richtige Richtung. Der Vertrag hatte schlicht zum Ziel, den Arbeitnehmer schlechter bezahlen zu können. mehr...

 
 

SPD Kreis Leer begrüßt die Sozialcharta der Meyer Werft

Leer. „Wir begrüßen die Sozialcharta der Meyer-Werft. Das ist ein erster und wichtiger Schritt, um den Missbrauch bei Werksverträgen zu verhindern. Ich bin außerordentlich froh darüber, dass die Meyer Werft nach dem tragischen Unfall zeitnah reagiert hat. Hieraus kann sich eine Referenz für andere Betriebe und Branchen entwickeln, „ so der SPD-Kreisvorsitzende Sascha Laaken. mehr...

 
 

(Die) Macht nix, kennen wir schon

Zum Hinterzimmer-Wahlprogramm der CDU/CSU erklärt der SPD-Bezirksgeschäftsführer Olaf Abdinghoff-Feldkemper:
CDU und CSU haben ein Wahlprogramm-Entwurf. 125 Seiten. Die gute Nachricht ist: niemand muss das lesen, weil nichts drin steht – zumindest nichts Neues. In weiten Teilen haben Merkel und Seehofer schlicht den Koalitionsvertrag von 2009 kopiert. Das ist auch ok, denn sie haben ja nicht viel gemacht in den letzten vier Jahren.
Einige Beispiele: mehr...

 
Matthias Groote MdEP
 

Raubbau an Umwelt stoppen

SPD-Europapolitiker Matthias Groote: Neues EU-Umweltaktionsprogramm gibt Richtung der EU-Umweltpolitik vor

Die Europäische Union will Klima- und Umweltbelange stärker als bisher zu einer Aufgabe für alle Politikbereiche machen, die mit dem Thema zu tun haben. Namentlich gilt das für Energie, Verkehr und Gemeinsame Agrarpolitik. mehr...

 
 

SPD-Bezirk Weser-Ems auf Landesliste gut vertreten

Oldenburg/Walsrode. Die vom SPD-Bezirk Weser-Ems nominierten Kandidatinnen und Kandidaten für die die Bundestagswahl am 22. September sind auf der niedersächsischen Landesliste der Partei gut platziert. Susanne Mittag, die im Wahlkreis 28 (Delmenhorst/Wesermarsch/Oldenburg-Land) direkt antritt, steht auf Platz 4 und dürfte damit in den neuen Bundestag einziehen. mehr...