Nachrichten

Auswahl
 

Bezirk Weser-Ems erstellt Vorschlag zur Landesliste Bundestagswahl 2013

Auf seiner letzten Sitzung hat der Bezirksvorstand der SPD Weser-Ems den Vorschlag für die Listenplatzierung der Direktwahlkreise im Bezirk Weser-Ems beschlossen.
Dieser Vorschlag wird am 17.5.2013 auf dem Kleinen Bezirksparteitag in der Halle IV in Lingen von den Delegierten beschlossen. Folgende Kandidatinnen und Kandidaten sind für die neun Direktwahlkreise in Weser-Ems vorgeschlagen worden: mehr...

 
 

Siechtum von Hunte und Küstenkanal - Appell an Ramsauer beim Ortstermin mit Minister Lies

Der Küstenkanal und die Hunte fallen aus dem Transeuropäischen Verkehrsnetz, wenn Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer, CSU, sein Veto gegen einen Beschluss des Verkehrsausschusses des Europäischen Parlaments nicht bis Ende April/Anfang Mai zurücknimmt. Davor haben mehrere Abgeordnete der Region jetzt im Gespräch mit Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies gewarnt. mehr...

 
 

Privatisierung macht Wasser teurer

SPD-Europapolitiker Matthias Groote richtete Fachtagung zum Wasser aus
Oldenburg. Wasserversorgung muss in öffentlicher Hand bleiben. Die geplante EU-Richtlinie zur Privatisierung wird abgelehnt. Das war die einmütige Meinung der Experten und der mehr als 50 Teilnehmer einer Fachkonferenz, zu der SPD-Europaabgeordneter Matthias Groote am Weltwassertag ins CCH Oldenburg eingeladen hatte. mehr...

 
Matthias Groote
 

SPD Weser-Ems: Matthias Groote als Spitzenkandidat nominiert

Der SPD-Beziksvorstand hat auf seiner Klausur am vergangenen Samstag in Friesoythe den Europaabgeordneten Matthias Groote als Spitzenkandidat in Weser-Ems für die Europawahl in 2014 nominiert!
Der 39-Jährige zweifache Familienvater aus Ostrhauderfehn ist seit 2005 Mitglied des Europäischen Parlaments und leitet seit 2012 dort den wichtigen Umweltausschuss als deren Vorsitzender. mehr...

 
 

Chance vertan

SPD-Europapolitiker Matthias Groote: Ökologische Agrarreform gescheitert / Scharfe Kritik am Deutschen Bauernverband

Die gemeinsame Europäische Agrarpolitik (GAP) marschiert in die falsche Richtung. Das bestätigte sich heute im Europäischen Parlament, in dem der Kurs der Agrarpolitik für die Zeit 2014-2020 festgelegt wurde. Dazu teilt der SPD-Europaabgeordnete Matthias Groote, Vorsitzender des Umweltausschusses des Europäischen Parlaments, mit: mehr...

 
 

Neuwahl bei der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen

Stephan Soldanski neuer Vorsitzender in der Region Osnabrück
Die SPD Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) in der Region Osnabrück steckte neben der Diskussion über inhaltliche Fragen die personellen Entwicklungen für die nächsten zwei Jahre ab.
Als Nachfolger der bisherigen AfA-Regionalvorsitzenden Johanna Lüchtefeld wurde Stephan Soldanski vorgeschlagen und einstimmig gewählt. mehr...