Nachrichten

Auswahl
 

Die SPD trauert um Helmut Gössling

Die SPD im Bezirk Weser-Ems trauert um Helmut Gössling. Die Teilhabe von Menschen mit Behinderung in Gremien, Parteien und Parlamenten war für ihn selbstverständlich.
Als Betroffener ist er diesem Anspruch als Kommunalpolitiker und in der sozialdemokratischen Partei auf vorbildliche Weise immer gerecht geworden.
Auf seine Initiative wurde das Netzwerk „Selbst-Aktiv“ behinderter Menschen im SPD Bezirk Weser-Ems ins Leben gerufen. mehr...

 
 

Garrelt Duin leitet SPD-Bundesparteitag

(Dresden) Der SPD-Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der niedersächsischen SPD, Garrelt Duin, wurde am Freitag auf dem Bundesparteitag der SPD in Dresden in die Parteitagsleitung gewählt. Neben Duin leiten Doris Ahnen (Rheinland-Pfalz), Bärbel Diekmann (Nordrhein-Westfalen), Barbara Ludwig (Sachsen) und Heiko Maas (Saarland) den Parteitag, der bis kommenden Sonntag stattfindet. mehr...

 
| 1 Kommentar
 

MdEP Matthias Groote: "Weg frei für neues demokratisches und europäisches Zeitalter"

Matthias Groote, SPD-Europaabgeordneter aus Ostrhauderfehn und Mitglied des konstitutionellen Ausschusses im Europäischen Parlament: "Der gestrige Tag wird in die Geschichte der EU eingehen. Ganz Europa hat mit großer Spannung auf die Unterschrift von Vaclav Klaus gewartet. Endlich hat er den Weg frei gemacht, so dass die europäische Integration in ein neues Zeitalter eintreten kann." mehr...

 
| 1 Kommentar
 

Jusos Weser-Ems fordern auf Landeskonferenz, allen Auszubildenden der insolventen Karmann AG in Osnabrück einen guten und fairen Ausbildungsabschluss zu ermöglichen

Auf ihrer Landeskonferenz am 24. Oktober im Uelzen forderten die Jusos Niedersachsen Niedersächsische Landesregierung auf, alles in ihrer Macht stehend zu unternehmen, um allen 140 Auszubildenden des insolventen Autobauers Karmann in Osnabrück einen guten und fairen Ausbildungsabschluss zu ermöglichen. mehr...

 
 

Einladung zum Klimasymposium am 23. Oktober in Aurich

Matthias GROOTE hat die Schirmherrschaft übernommen
Das Europahaus Aurich lädt zum Symposium „Beeinträchtigen die EU-Klimaschutzvorgaben die Regionalentwicklung oder geben Sie auch Impulse?“ ein. Der Europaabgeordnete Matthias Groote hat die Schirmherrschaft übernommen. Er wird als Delegierter des Europäischen Parlaments zur Klimakonferenz nach Kopenhagen reisen und über die aktuelle Klimapolitik der EU berichten. mehr...