15.05.2012. Wir haben die Kraft!

Hanne-modder-neu

Hanne Modder ist neben Olaf Lies Spitzenkandidatin der Vorschlagsliste Weser-Ems zur Landtagswahl 2013

Glückwunsch an alle Genossinnen und Genossen in NRW und ganz besonders an Hannelore Kraft!

Alle Sprüche mit Doppelbedeutung wie "Wir haben die Kraft" sind ab sofort mehr als Wortspiele, sie sind sozialdemokratische Wirklichkeit.

Für uns in Niedersachsen zeigt das Ergebnis dreierlei: Erstens ist Schwarz-Gelb krachend abgewählt. Zweitens gibt es eine Chance für Rot-Grün auch in einem Flächenland. Und Drittens lässt sich mit überzeugter und überzeugender Politik trotzdem ein grandioser Wahlsieg einfahren.

Unter diesem Motto hätte auch der kleine Bezirksparteitag der SPD Weser-Ems in Osnabrück stehen können: mit überzeugender und davon überzeugter Politik können wir Weser-Emser eine gute Mannschaft in den nächsten Landtag schicken!

Das Ziel dazu ist klar gesteckt: Den Regierungswechsel auch in Niedersachsen zu schaffen und mit Stephan Weil einen neuen Ministerpräsidenten zu stellen.

Denn wir bieten den Wählerinnen und Wähler eine klare Alternative - sowohl personell als auch thematisch: Wir setzen auf sozial statt neoliberal!

Die große Unruhe und Unzufriedenheit im Land wird von Tag zu Tag greifbarer. Das hat Niedersachsen und unsere Region nicht verdient und die Menschen sollten von einer besseren, tatkräftigen Regierung geführt werden.

Wir werden die Sorgen und Ängste der Menschen in unserem Land, ihre Lebenswirklichkeit, sehr ernst nehmen und in den Fokus unserer gerechten und sozialen Politik rücken.

Ihre
Johanne Modder
Bezirksvorsitzende Weser-Ems