Frank-Walter Steinmeier - Der beste Präsident fürs Land

Frank-Walter Steinmeier
 

Frank-Walter Steinmeier

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

am Sonntag, den 12. Februar wählte die Bundesversammlung zum 16. Mal den deutschen Bundespräsidenten. Frank-Walter Steinmeier war unser Kandidat und wurde bereits im ersten Wahlgang in das hohe Amt gewählt..

Seit Jahren führt er die Liste der beliebtesten Politiker an. Chefdiplomat, Staatsmann, Genosse – er erfährt Respekt und Anerkennung von allen Seiten und über Grenzen hinweg. Nach Gustav Heinemann und Johannes Rau ist er der dritte Sozialdemokrat im höchsten Amt im Staat.

Er ist der beste Präsident fürs Land, …

… weil er uns würdig repräsentiert.
… weil er das internationale Parkett wie kein anderer kennt.
… weil er Menschen zusammenbringt und Brücken baut.
… weil er Haltung zeigt und unsere Demokratie mit all seiner Kraft verteidigt.
… weil er sich für Schwache und Benachteiligte stark macht.
… weil er ein Mutmacher ist.
… weil wir ihm vertrauen können.

Frank-Walter Steinmeier – ein Präsident für alle Menschen in Deutschland.

#meinPräsident

Darauf können wir stolz sein.

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

MdB Saathoff macht Praktikum in Emder Apotheke

Im Rahmen seiner Reihe „Saathoff bei der Arbeit“ machte der SPD-Bundestagsabgeordnete Johann Saathoff ein Praktikum in der Emder Löwen-Apotheke von Dr. Florian Penner. Saathoff durfte Dr. Penner und seine Mitarbeiterinnen einen ganzen Vormittag in der Apotheke begleiten und über die Schulter schauen. Er betonte, dass er an diesem Vormittag sehr viel über den Beruf des Apothekers und den Beruf der Pharmazeutisch-Technischen-Assistentin gelernt habe. mehr...

 
 

„Ehrenamt fördern“

SPD-Europaabgeordneter Tiemo Wölken auf dem Neujahrsempfang der SPD Borkum

Borkum. Am vergangenen Wochenende lud der SPD Ortsverein Borkum zum dritten Neujahrsempfang unter dem Thema „Engagement im Ehrenamt“ ins Haus Alter Leuchtturm ein. mehr...

 
 

Tiemo Wölken MdEP: „Danke Sigmar“

Am Dienstag hat Sigmar Gabriel seinen Rücktritt als SPD-Vorsitzenden angekündigt. Der Sozialdemokrat wird zudem nicht als Kanzlerkandidat zur Verfügung stehen.

„Ich habe großen Respekt vor dieser Entscheidung, die Sigmar Gabriel nach sorgfältigem Abwägen getroffen hat“, kommentiert Tiemo Wölken, SPD-Europaabgeordneter, die Entscheidung. „Wir als SPD können uns nur herzlich für seine geleistete Arbeit als Parteivorsitzender und Wirtschaftsminister bedanken.“ mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Fairer Handel gegen Protektionismus

Ja zur Reform der europäischen Handelspolitik: Das Europäische Parlament hat für das EU-Kanada-Abkommen gestimmt – nachdem auf sozialdemokratischen Druck hin zahlreiche Änderungen an dem Text vorgenommen worden waren. „Das alte CETA-Verhandlungsergebnis der EU-Kommission war schwach. mehr...

 

"Gut, dass die Führungsfrage in der SPD geklärt ist"

Der niedersächsische SPD-Landesvorsitzende Stephan Weil zeigt sich erleichtert, dass die Frage der Kanzlerkandidatur nun entschieden ist: „Es ist gut, dass die Führungsfrage in der SPD jetzt endlich geklärt ist. So gut ich kann und aus tiefer persönlicher Überzeugung werde ich Martin Schulz als SPD-Vorsitzenden und Kanzlerkandidaten unterstützen." mehr...

 

Niedersachsen wollen Stephan Weil als Ministerpräsident

Der Niedersachsen-Trend bestätigt die gute Arbeit unserer Landesregierung: Laut Umfrage von Infratest-Dimap im Auftrag des NDR sind 63 Prozent der Bürgerinnen und Bürger zufrieden mit der Arbeit der SPD-geführten Landesregierung, das entspricht einem Plus von drei Prozentpunkten gegenüber dem letzten Niedersachsen-Trend von 2015. mehr...

 

Detlef Tanke: "Alles hat seine Zeit"

Detlef Tanke, Generalsekretär der SPD Niedersachsen, wird nicht mehr für den Landtag kandidieren. Das teilte der 60-jährige Politiker aus dem Wahlkreis Gifhorn-Süd mit. "Ich freue mich über die zehn spannenden Jahre in der Landespolitik. Insbesondere darüber, dass ich die erfolgreiche rot-grüne Regierungspolitik mitgestaltet habe. A mehr...

 

Premiere bei Facebook: Stephan Weil Live

Ministerpräsident und SPD-Landesvorsitzender Stephan Weil stellt sich am Mittwoch, 18. Januar, ab 20.20 Uhr erstmals über das Online-Format „Facebook Live“ den Fragen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Unter dem Titel „Stephan Weil LIVE“ wird er etwa 30 Minuten über seine Facebook-Seite als Landesvorsitzender Fragen beantworten, die ihm Facebook-Nutzerinnen und -Nutzer live zusenden. mehr...

 

Für beitragsfreie Kitas

Auf ihrer Jahresauftaktklausur in Celle hat die niedersächsische SPD erste Schwerpunkte für ihr Wahl- und Regierungsprogramm für den anstehenden Landtagswahlkampf und die Bundestagswahl abgesteckt. SPD-Landesvorsitzender und Ministerpräsident Stephan Weil: „Die niedersächsischen Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen zu einem guten Ergebnis der SPD im Bundestagswahlkampf beitragen. Fü mehr...