Nachrichten

Auswahl
Garrelt Duin, MdB
 

Kein Aufschwung in den Lohntüten

Der wirtschaftspolitische Sprecher der SPDBundestagsfraktion, Garrelt Duin, erklärt zum Jahreswirtschaftsbericht 2011 der Bundesregierung, den Wirtschaftsminister Brüderle, FDP, heute vorgelegt hat: Wirtschaftsminister Rainer Brüderle, FDP, profitiert von einem Aufschwung, an dem er keine Verdienste hat. Sein Prinzip heißt Nichtstun und gute Hoffnung. mehr...

 
 

Kontrollen stärken

Wildeshausen (eb). Der Dioxin-Futtermittelskandal und die Arbeitsbedingungen in der Lebensmittelindustrie vor der Einführung der Arbeitnehmerfreizügigkeit in der EU waren Themen, die der SPD-Bezirksvorstand Weser-Ems am vergangenen Wochenende mit Vertretern der Gewerkschaft NGG und Betriebsräten aus der Nahrungsmittelbetrieben erörterte. mehr...

 
 

SPD-Bezirk Weser-Ems trauert um Willi Arens

Mit großer Bestürzung hat der SPD-Bezirk Weser-Ems Die Mitteilung vom überraschenden Tod ihres langjährigen ehemaligen stellvertretenden Bezirksvorsitzenden Willi Arens aus Nordhorn vernommen.
„Ich bin sprachlos und traurig“, so die SPD-Bezirksvorsitzende Johanne Modder aus Bunde. „Seine menschliche Art hat Maßstäbe für den Umgang im politischen Alltag gesetzt und viel für die Glaubwürdigkeit der Politik vor Ort getan“. mehr...

 
Matthias Groote, MdEP
 

Krabbenfischer in Existenznot: Jetzt muss die Europäische Kommission Stellung beziehen

Brüssel. Nachdem bereits im September deutsche, niederländische und dänische Krabbenfischer für faire Löhne gestreikt hatten, sank der Erzeugerpreis für das Kilo Krabben weiter von 2,25 Euro auf 1,57 Euro Ende November. Dieser Preis liegt nur einen Cent über dem Interventionspreis, bei dem die Ware vom Markt genommen und vernichtet wird. mehr...

 
 

Matthias Groote zur Einigung bei ATLAS: „Streik hat Wirkung gezeigt!“

Zum Resultat der Verhandlungen zwischen der Geschäftsführung der Atlas Maschinen GmbH und dem Gesamtbetriebsrat, begleitet von der IG Metall, erklärt der niedersächsische SPD-Europaabgeordnete Matthias Groote: „Ich freue mich, dass der Streik der Kolleginnen und Kollegen bei Atlas dazu geführt hat, dass sich die Geschäftsführung endlich bewegt hat und ein Ergebnis erzielt werden konnte.“ mehr...

 
Johanne Modder und Axel Brammer überreichen eine Resolution an  Michael Hehemann.
 

Mitbestimmung und demokratische Teilhabe in Betrieben stärken

Beschäftigte der Atlas Werke in Ganderkesee, Delmenhorst und Vechta bei ihrer Tarifauseinandersetzung unterstützen!
Seit einigen Wochen finden Tarifauseinandersetzung bei den Atlas Werken in Ganderkesee, Delmenhorst und Vechta statt. Die Beschäftigten streiken dort für die Sicherstellung eines Tarifvertrages im Unternehmen. Ihr Ziel ist der Erhalt von guten und sicheren Arbeitsplätzen. mehr...

 
Jürgen Krogmann, Ulla Groskurt und Wolfgang Wulf
 

SPD setzt sich für bessere Pflege ein

„Eine menschwürdige Pflege ermöglichen!“ – das war das Motto einer SPD-Konferenz der beiden Oldenburger SPD-Landtagsabgeordneten Jürgen Krogmann und Wolfgang Wulf am Dienstag, den 15. November, im Café am Flötenteich im AWO-Haus an der Nadorster Str. in Oldenburg. Gastrednerin war ihre Kollegin Ulla Groskurt aus Osnabrück, Mitglied des Sozialausschusses des Landtages. mehr...

 
Matthias Groote, MdEP
| 1 Kommentar
 

Matthias Groote zum Gaspreisurteil: Kunden müssen 100 Prozent erhalten, EWE muss Konsequenzen ziehen

Das Urteil des Amtsgerichts Aurich in Sachen Gaspreiserhöhung der EWE kommentiert der SPD-Europaabgeordnete Matthias Groote: „Ich freue mich über das eindeutige Urteil der Auricher Richter, das den Kunden in vollem Umfang Recht gibt. Nun ist die Zeit gekommen, dass alle Kunden der EWE eine volle Erstattung der rechtswidrig erhöhten Preise erhalten.“ mehr...