Nachrichten

Auswahl
Wiard Siebels, MdL
 

Wiard Siebels: Kommunen stehen beim Krippenausbau im Regen

Land trägt nur 3% der Kosten
Die Landesregierung bleibt bei den finanziellen Anstrengungen zum Ausbau von Krippenplätzen in Niedersachsen weit unter ihren Möglichkeiten. Gleichzeitig werden Niedersachsens Kommunen weit über Gebühr beansprucht. Zu diesem Ergebnis kommt der Landtagsabgeordnete Wiard Siebels nachdem die Landesregierung eine Dringliche Anfrage im Parlament zum Krippenausbau beantwortet hat. mehr...

 
Ulla Groskurt, Jutta Rübke und Marianne Semnet
 

SPD-Frauenpreis für Marianne Semnet

Zweiter Preis des Niedersächsischen Preises der SPD-Frauen geht an eine Osnabrückerin
„Dieser Preis ist ein kleines Dankeschön für das Engagement, den Kampf für die Frauen und gleichzeitig ein Glückwunsch an die Frauen, dass es Marianne Semnet gibt,“ fasste Ulla Groskurt in ihrer Laudatio die Glückwünsche für die Osnabrücker Preisträgerin beim Niedersächsischen Frauenpreis zusammen. mehr...

 
 

Wahlaufruf der Sozialdemokraten und Sozialdemokratinnen im Bezirk Weser-Ems

Wir alle spüren die Weltwirtschaftskrise – die Folge eines ungezügelten Kapitalismus, angefacht durch ungehemmt spekulierende Finanzhaie.
Eines zeigt die Krise: Die Selbstheilungskräfte der Märkte, stets gepriesen von Neoliberalen und vielen Konservativen, haben versagt. Die Völker müssen es ausbaden.
Unsere Lehre und Konsequenz daraus: Wir brauchen starke Staaten, die neue und strenge Regeln durchsetzen und diese auch kontrollieren. mehr...

 
 

Hermann-Tempel-Preise für herausragende Parteiarbeit und Mitgliederwerbung

In den Kategorien Schlusskampagne, Bildungsarbeit und Mitgliederwerbung verlieh der SPD-Bezirk Weser-Ems am Samstag auf seinem Bezirksparteitag Preise im Gedenken an den Sozialdemokraten Hermann Tempel. Dabei überzeugten in der Kategorie Schlusskampagne die vorgelegten Bewerbung die Jury so sehr, dass man sich für zwei Preisträger aussprach. mehr...

 
| 2 Kommentare
 

Matthias Groote (MdEP): "Gut für Niedersachsen! EU-Kommission macht den Weg frei für Breitbandinternet in der Fläche“

Der Europaabgeordnete Matthias Groote aus Ostrhauderfehn begrüßt sehr die Entscheidung der EU-Kommission, den Ausbau der Breitbandnetze in Niedersachsen zu fördern.
Insgesamt 80 Millionen Euro – aus dem Konjunkturpaket II des Bundes und aus Mitteln der Europäischen Union – sollen in die bessere Internet-Anbindung der Regionen investiert werden. „Eine breitbandige Verbindung zum Internet ist von zentraler Bedeutung für die Entwicklungschancen unserer Region Weser-Ems“, betonte Matthias Groote. mehr...

 
 

Bundeskongress der SPD- Arbeitsgemeinschaft 60 plus in Erfurt: „Gemeinsam Zukunft gestalten“

Renate Mögling bei Wahlen zum Bundesvorstand mit herausragenden Ergebnis bestätigt.
„Der achte ordentliche Bundeskongress der AG 60plus in Erfurt hinterließ bei den Delegierten aus dem Weser– Ems–Raum einen hervorragenden Eindruck“, so der Delegationsleiter und Bezirksvorsitzende Dieter Sündermann. Neben einer mitreißenden Rede von Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier standen die Wahl des Bundesvorstandes und die Beratung eines umfangreichen Antragspaketes auf der Tagesordnung. mehr...

 
 

„Politik und Diskussion gehören zusammen“

AfB Weser-Ems kritisiert „Maulkorb“ für Göttinger Schüler

Osnabrück. „Wenn Schülerinnen und Schüler sich für Politik interessieren und sich eine eigene Meinung bilden möchten, ist das klar zu unterstützen. Für das Diskussionsverbot an Schulen haben wir kein Verständnis!“, kritisierte Peter Befeldt, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für Bildung (AfB) im SPD-Bezirk Weser-Ems das Verbot des niedersächsischen Kultusministeriums von politischen Podiumsdiskussionen an Göttinger Schulen. mehr...